Alle Beiträge von [email protected]

frau nach op

Wie sich Fettabsaugung bei jungen Männern und Frauen unterscheidet

Wenn Sie über Fettabsaugung und andere kosmetische Eingriffe nachdenken, glauben Sie vielleicht automatisch, dass sie sich an Frauen richten. Tatsächlich kann eine Fettabsaugung bei männlichen Kandidaten ebenso hervorragende Ergebnisse erzielen, obwohl es einige Unterschiede in der Durchführung des Verfahrens bei Männern im Vergleich zu Frauen gibt. Ob Sie männlich oder weiblich sind, hängt von Ihren individuellen Umständen ab. Weitere Informationen dazu können Sie bei der Beratung mit Ihrem zertifizierten Schönheitschirurgen erhalten.

Die Fettabsaugung bei Männern entfernt tendenziell weniger Fett
Im Allgemeinen neigen männliche Fettabsaugungskandidaten dazu, eher ein modelliertes, getöntes Aussehen zu suchen als die definierten Kurven, nach denen sich ihre weiblichen Kollegen sehnen. Mit diesen Ergebnissen im Hinterkopf kann die Fettabsaugung bei Männern die Entfernung einer kleinen Menge Fett beinhalten, die die Muskeln verdeckt oder die Kontur verbessert. Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollten Sie immer mit einem zertifizierten Schönheitschirurgen zusammenarbeiten.

Die Dichte der männlichen Fettzellen kann die Entfernung schwieriger machen, aber der richtige kosmetische Chirurg kann dennoch hervorragende Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie eine Fettabsaugung in Betracht ziehen, denken Sie daran, dass der Eingriff fast überall am Körper wirksam sein kann, wenn er von einem zertifizierten Schönheitschirurgen durchgeführt wird, und dass es keinen perfekten Ansatz für eine Einheitsgröße gibt. Denken Sie außerdem immer daran, dass die individuellen Ergebnisse und Erfahrungen variieren können, und es gibt keine Garantien, dass Ihr Ergebnis Ihrem Ideal entspricht.

Fett ist bei Männern dichter

Männliches Fett ist bei Frauen tendenziell dichter als Fett. Zusätzlich zu seiner Dickheit und Faserigkeit klebt das männliche Fett eng an der Schicht über dem Muskel. Was die Trennung und Entfernung schwieriger macht. Wegen der zusätzlichen Herausforderungen bei der Fettabsaugung bei Männern sollte sie von einem Spezialisten für Körperkonturierung durchgeführt werden.

Weniger Fett wird typischerweise bei Männern abgesaugt

Männer sind im Allgemeinen weniger daran interessiert, dünn auszusehen, sondern mehr daran, getönt zu werden. Daher ist in der Regel weniger Fettabsaugung erforderlich, um das gewünschte Aussehen zu erreichen. Bei der Fettabsaugung bei Männern müssen oft nur geringe Mengen Fett über den Muskeln oder verdeckende Körperkonturen modelliert werden, um die Figur zur Geltung zu bringen.

Unterschiedliche Zielbereiche

Der primäre Unterschied zwischen der männlichen und weiblichen Fettabsaugung liegt in den Zielgebieten. Obwohl die Fettabsaugung praktisch überall am Körper durchgeführt werden kann, neigen Frauen dazu, sich auf die Hüften zu konzentrieren. Die Fettabsaugung der Hüften und Oberschenkel ist jedoch bei Männern seltener. Stattdessen entscheiden sich Männer oft für eine Fettabsaugung um den Bauch herum. Wobei sie sich auf den „Ersatzreifen“ für Sixpacks, die Love-Handles oder sogar den Hals konzentrieren, um die Kieferpartie besser zu modellieren. Einen großen Unterschied machen auch größere Lippen. Sie fallen schnell auf und sehr anziehend von Mann und Frau. Lesen Sie hier mehr.

Unterschiede in den Kosten

Die Kosten einer Fettabsaugung in Orange County hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Allerdings ist die Fettabsaugung bei Männern in der Regel teurer als vergleichbare Behandlungen bei Frauen.
Männer sind in der Regel größer als Frauen, so dass die Behandlungsbereiche größer sind. Die Fettzellen im männlichen Körper sind schwieriger zu entfernen als die im weiblichen Körper. Die Kosten hängen auch davon ab, ob die Person mehr als einen kosmetischen Eingriff durchführen lässt. Wenn es um den Preis geht, sollten Sie unbedingt mit Ihrem plastischen Chirurgen sprechen. Um Ihre Behandlungsmöglichkeiten und die Finanzierungsmöglichkeiten zu bestimmen, damit Sie jeden Aspekt Ihres Eingriffs verstehen.

Der Heilungsprozess

Der Genesungsprozess nach einer Fettabsaugung unterscheidet sich je nach Art der anstrengenden Arbeit. Typischerweise bei Männern leicht von dem bei Frauen. Für Männer, die möglicherweise anstrengendere Arbeiten haben, wird empfohlen, dass sie bis zu vier Wochen brauchen, um sich zu erholen. Für Frauen können ähnliche Genesungsempfehlungen gelten, wenn ihre Arbeit anspruchsvolle körperliche Aktivität erfordert. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie die Genesung unabhängig vom Geschlecht aussieht. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist die Genesung nach einer Fettabsaugung individuell verschieden. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Zeit Sie von der Arbeit benötigen, sollten Sie die Heilungs- und Genesungszeit mit Ihrem Plastischen Chirurgen während der Erstberatung besprechen. Er wird Ihnen auch Regeln und Richtlinien für die Zeit nach der Fettabsaugung geben, damit Sie sicher heilen können.

aufgespritzte lippen

Dinge, die Jugendliche vor einer Lippenaufspritzung wissen sollten

Es ist 2019, und eine Lippenaufspritzung ist ungefähr so häufig wie eine Haarsträhne. Aber lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass eine Lippenvergrößerung ein echtes Verfahren ist, das bei falscher Durchführung echte Risiken birgt. Und so sehr ich mir sicher bin, dass Sie sich beeilen möchten, um diese prallen Lippen zu bekommen, die Sie sich schon immer gewünscht haben, nehmen Sie sich erst einmal etwas Zeit, um alle Fakten zu berücksichtigen, okay? Die in New York ansässige kosmetische Dermatologin Shereene Idriss, MD, teilt Ihnen genau mit, was Sie wissen müssen, bevor Sie die Lippenfüller zum ersten Mal ausprobieren können.

Welche Art von Filler sollte ich bekommen?

Sie haben temporäre und permanente Filler, und vertrauen Sie mir – temporär ist der richtige Weg. Permanente und semipermanente Filler sind zwar verlockend, aber nicht reversibel (daher der Name permanent), und wenn Sie sie hassen, kann man wenig tun, um sie zu reparieren.

Die bessere Option ist ein temporärer Hyaluronsäure-Füller (HA). Wenn Sie denken: „Warten Sie, das Zeug in meinem Serum?“ Ja. Es ist ein Zuckerderivat, das natürlich in Ihrem Körper vorkommt und die Fähigkeit besitzt, bis zum 1.000fachen seines Eigengewichts an Wasser zu halten. Aus diesem Grund ist es ein hervorragender feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoff für die Hautpflege sowie eine hervorragende Substanz für Injektionsmittel. Er wird auch wegen seines natürlicheren Aussehens und seiner Fähigkeit, sich mit der Zeit oder mit Hilfe Ihrer Haut aufzulösen, bevorzugt. Was uns zu…

Kann ich meine Füllstoffe entfernen, sobald ich sie erhalten habe?

Das Schöne an einem temporären Füllstoff ist, dass Ihr Arzt, wenn Ihnen aus irgendeinem Grund die Form Ihrer Lippen nicht gefällt, ein Radiergummi-Enzym namens Hyaluronidase injizieren kann, um die Partikel aufzubrechen und die Geschwindigkeit zu beschleunigen, mit der sich die Füllstoffe abbauen. Dr. Idriss sagt, dass der Prozess nur wenige Sekunden dauert und die Ergebnisse sofort sichtbar sind, aber es könnte einige Tage dauern, bis der Filler vollständig abgebaut ist und die Schwellung zurückgeht. Oh, und Vorsicht: Es schmerzt wie ein _.

Wie werden Füllstoffe an mir aussehen?

Wie ein Künstler mit Farbe, hat jeder Arzt eine Lieblingsformel und -technik, die er gerne verwendet. Dr. Idriss erklärt: „Stellen Sie sich HA-Füller fast wie einen Pinsel vor. Sie können jemanden haben, der ein Monet-Gemälde oder einen Van Gogh malen kann. Es ist die Technik, die sie mit diesem Füllstoff verwenden, die den Auftrieb, das Volumen und das Endergebnis erzeugt.

Dr. Idriss zieht es vor, bei ihren älteren Patienten Restylane zu verwenden, um die Grenze oder das „Gerüst“ der Lippen, das mit der Zeit verblasst, neu zu formen und zu definieren. Und bei jüngeren Patienten mit dünneren Lippen verwendet sie gerne Juvéderm Volbella, um diese Pracht und dieses Volumen zu erreichen. All das bedeutet, dass Sie bei der Wahl Ihres Arztes die Ästhetik als wichtigen Teil der Entscheidung berücksichtigen sollten.

Wie finde ich den richtigen Arzt?

Um eine verpfuschte Arbeit zu vermeiden, sollten Sie nur einen Fachmann, wie z.B. einen Dermatologen oder einen plastischen Chirurgen aufsuchen, der in diesem speziellen Verfahren sehr erfahren ist. Bitten Sie darum, Bilder von dem zu sehen, was dieser Anbieter getan hat, und schauen Sie sich auch die Gesichter der Mitarbeiter an. Dr. Idriss sagt, dass das Personal der beste Lackmustest für die Arbeit des Arztes sein kann, weil es wahrscheinlich schon bearbeitet wurde.

Gibt es Risiken für die Abfüller?

Obwohl Filler im Allgemeinen als „Mittagsprozedur“ betrachtet werden, müssen Sie dies als ein potenziell invasives Verfahren mit der Möglichkeit ernsthafter Risiken wie z.B. Gefäßverschlüssen (selten, kann aber zu Gewebenekrose führen) betrachten, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen, es durchzuführen.

Wie viel kosten Lippenfüller?

Machen Sie sich bereit: Sie können zwischen 550 und 2.000 Dollar kosten. Der Preis hängt von der Art des Füllers, der Menge des Füllers, die Sie erhalten, dem Arzt, den Sie sehen, und der Region, in der Sie leben, ab. So oder so, fangen Sie an, Ihre Pennys zu sparen, und gehen Sie nicht billig in ein billiges Spa. Es ist das Risiko nicht wert.

Wie groß werden meine Lippen?

Erwarten Sie nicht, dass Sie nach einem Termin mit riesigen Lippen davonlaufen. Rechnen Sie damit, dass die Größe im Laufe der Zeit allmählich zunimmt, um die natürlichsten Ergebnisse zu erzielen. Da es anfangs eine starke Schwellung gibt, die die Form verzerren kann, müssen Sie Ihren Lippen vor der Beurteilung Zeit geben, sich an das neu platzierte Volumen anzupassen und sich in ihren natürlichen Zustand zu versetzen.

Dr. Idriss sagt, dass sie in einer Sitzung höchstens eine Spritze injizieren wird, was den Lippen eine schöne Volumenvergrößerung mit einem spürbaren Unterschied verleiht, je nachdem, wie es gemacht wird. „Wenn man dieses Verfahren immer wieder durchführt, vergisst man, wo man zu Beginn war“, sagt Dr. Idriss. „Sie müssen also einen Arzt finden, der Sie in Schach hält, denn Sie wollen nicht über Bord gehen und anfangen, richtig entzückend oder aufgeblasen auszusehen.

Wie lange halten Füllstoffe aus?

Etwa sechs Monate. Womp. Aber für einige Menschen halten sie vielleicht ein paar Monate länger – und für andere lösen sie sich vielleicht auch schneller auf. Wie lange Ihre Lippen prall bleiben und wie schnell sich der Filler auflöst, hängt wirklich vom Stoffwechsel Ihres Körpers ab.

Was gibt es noch für kosmetische Operationen?

Sehr beliebt bei Jugendlichen ist sowohl die Brustvergrößerung, aber auch die Nasenkorrektur.

nasen op bei teens

Jugendliche und Nasenoperationen (Rhinoplastik)

Es handelt sich dabei in der Regel um einen ambulanten Eingriff, der unter Vollnarkose durchgeführt wird. Das bedeutet, dass Sie zum Ort des Eingriffs gehen und noch am selben Tag nach Hause gehen.

Eine „Nasenoperation“, die Ärzte als Nasenplastik bezeichnen, kann sehr einfach oder sehr komplex sein. Wenn sie von einem erfahrenen Chirurgen korrekt durchgeführt wird, kann sie einen großen Unterschied im Aussehen einer Person machen.

Wann können Teenager eine Rhinoplastik durchführen lassen?

Teenager sollten sich erst dann einer Nasenoperation unterziehen, wenn die Nase die Größe eines Erwachsenen erreicht hat. Bei Mädchen geschieht dies normalerweise im Alter von 15 oder 16 Jahren. Bei Jungen geschieht dies normalerweise etwa ein Jahr später.

Was sind einige der Arten von Nasenoperationen?

Zu den Arten der Nasenplastik gehören:

  • Entfernung eines Nasenhöckers
  • Begradigung der Brücke
  • Neugestaltung der Nasenspitze
  • Vergrößerung oder Verkleinerung der Nasenlöcher
  • Korrektur der Nase nach einer Verletzung
  • Öffnung der Atemwege
  • Vergrößerung oder Verkleinerung der Nase

Keime, die Erkältungen und Grippe auslösen, können fast überall leben, insbesondere an Orten, die man nicht oft zu reinigen glaubt. Hier sind sieben Hotspots zum Desinfizieren.
Nasenoperationen können durchgeführt werden, um Ihr Aussehen zu verändern oder aus medizinischen Gründen. Manche Menschen müssen zum Beispiel operiert werden, um ein Problem mit dem Knorpel, der ein Nasenloch vom anderen trennt, zu beheben. Andere möchten vielleicht nur ihre Nase verkleinern.

Was sind die Risiken einer Rhinoplastik?

Jede Art von Operation birgt Risiken. Dazu gehören Blutungen, Infektionen und allergische Reaktionen auf die Narkose. Zu den Risiken der Nasenplastik gehören:

  • Taubheit
  • Nasenbluten
  • Narbenbildung an der Nasenbasis
  • Platzen kleiner Blutgefässe an der Hautoberfläche
  • Schwellung
  • Permanente Nervenschäden
  • Notwendigkeit einer zweiten oder dritten Operation

Vor einer Nasenoperation sollten Jugendliche und ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten ausführlich mit dem Chirurgen sprechen und alle Risiken und Vorteile abwägen. Eine ehrliche Kommunikation zwischen Ihnen, Ihren Eltern und dem Chirurgen ist für den Erfolg der Operation sehr wichtig.

Viele plastische Chirurgen nehmen sich vor einer Operation viel Zeit für das Gespräch mit den Jugendlichen. Sie wollen sicherstellen, dass der Teenager reif genug ist, um damit umzugehen, dass er aus den richtigen Gründen operiert und realistische Erwartungen an die Ergebnisse hat. Zum Beispiel ist es nicht realistisch, wenn man denkt, dass eine Veränderung der Nase das ganze Leben verändert und einen beliebter macht.

Nach einer Nasenoperation erfordert die Genesung Geduld und die Unterstützung von Familie und Freunden. Sie müssen Ihren Kopf nach der Operation mindestens 24 Stunden lang erhoben halten. Und es wird einige Schmerzen und Schwellungen geben (die mit Medikamenten und kalten Kompressen behandelt werden können).

Manche Menschen lassen sich durch die Schwellung und ihr Aussehen unmittelbar nach der Operation entmutigen. Aber wenn die Schwellung zurückgeht, verschwindet die Rötung und die Nase heilt vollständig ab. Dies kann Wochen dauern, aber die meisten Menschen mögen die Ergebnisse.

Wie man einen Chirurgen auswählt?

Suchen Sie nach einem Chirurgen, der Erfahrung in der plastischen Chirurgie der Nase hat und der den Ruf hat, die Zufriedenheit der Patienten zu erreichen.

Es ist am besten, den Eingriff in einer akkreditierten Einrichtung durchführen zu lassen. Wenn Sie eine Komplikation haben, kann ein erfahrener Chirurg, der mit einem gut ausgebildeten Team arbeitet, die Situation beurteilen und korrigieren.

Sie sollten im Voraus mit Ihrem Chirurgen sprechen, um Ihre Ziele zu beschreiben und sich über die Risiken und Vorteile zu informieren. Sie sollten Ihren Chirurgen auch um Informationen darüber bitten, was es kosten wird. Wenn Sie krankenversichert sind, sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse, damit Sie sich darüber klar werden, was übernommen wird und was Sie bezahlen. Die Krankenkassen zahlen normalerweise keine Kosten für plastische Operationen, es sei denn, es gibt einen medizinischen Grund für die Operation.

Wenn es Sie auch interessiert, dann können Sie sich hier über die Brustvergrößerung informieren.

brustvergrößerung in berlin bei juegendlicher

Brustvergrößerung Berlin für Jugendliche: Wie früh ist zu früh?

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Teenager zum Geburtstag eine Brustvergrößerung Berlin wünscht? Wie schnell ist es zu früh für Brustimplantate? Dieser hilfreiche Leitfaden für Eltern und Teenager hilft Ihnen dabei, Ihre Optionen bezüglich einer Brustvergrößerung für jugendliche Patientinnen zu bestimmen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Sinis.

Brustdeformitäten und Implantate

Viele der allgemeinen Richtlinien, die Sie in diesem Artikel und an anderer Stelle im Internet in Bezug auf Teenager und Brustimplantate finden, konzentrieren sich auf Operationen aus rein kosmetischen Gründen. Für Teenager, die mit Missbildungen oder Unregelmäßigkeiten in ihrer Brustbildung konfrontiert sind, können Brustimplantate als Teenager, auch vor dem 18. Lebensjahr, die richtige Entscheidung sein. Die Korrektur von Missbildungen kann Teenagern dabei helfen, mehr Vertrauen in ihren Körper zu gewinnen, und sie können medizinische Kosten verursachen, während der Teenager in der Versicherung seiner Eltern bleibt (die den Eingriff möglicherweise nicht abdeckt). Werfen wir einen kurzen Blick auf zwei der häufigsten Brustformveränderungen, mit denen Teenager konfrontiert werden können:

Poland’s Syndrom

Das Poland’s Syndrom ist eine genetisch bedingte Erkrankung, bei der die Brustmuskeln fehlen oder unterentwickelt sind und die entsprechende Brust entweder klein oder nicht vorhanden ist. Eine Brustrekonstruktion mit Implantaten kann eine sehr effektive kosmetische Korrektur dieser Erkrankung sein und ist oft für Jugendliche geeignet.

Asymmetrie

Die Brustasymmetrie ist eine häufige Erkrankung, mit der viele Frauen zumindest in gewissem Umfang konfrontiert sind. Eine Studie ergab sogar, dass 88 von 100 Frauen, die eine Brustvergrößerung in Betracht ziehen, eine Form von Asymmetrie aufweisen. Obwohl ungleichmäßige Brüste häufig vorkommen, können sie bei Teenagern zu einem ziemlichen Gefühl der Angst führen. Wenn Ihr Teenager eine Brustasymmetrie hat, kommen Sie zu Dr. Sinis und sehen Sie, was sie Ihnen empfehlen würde. In einigen Fällen ist eine Brustvergrößerung Berlin oder -verkleinerung die ideale Lösung, während in anderen Fällen das Warten auf die vollständige Entwicklung der Brüste die bessere Wahl ist.

Bin ich zu jung für eine Brustvergrößerung Berlin?

Da sich die Körper von Teenagern noch in der Entwicklung befinden, ist es nicht immer angebracht, eine Brustvergrößerung durchzuführen. Der Doktor ermutigt die Patientinnen, mindestens bis zum Alter von 18 Jahren, möglicherweise auch später, zu warten, bevor sie eine Brustvergrößerung Berlin ernsthaft in Betracht ziehen. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Körper und Ihrer emotionalen Gesundheit Zeit geben, sich zu entwickeln, bevor Sie eine dauerhafte, körperverändernde Entscheidung treffen.

Wenn Sie erst einmal 18 Jahre alt sind, ist die Brustentwicklung wahrscheinlich am weitesten fortgeschritten. Wenn Sie mit Ihrer Brustgröße unzufrieden sind, wird sie sich wahrscheinlich nicht dramatisch verändern. Ene Brustvergrößerung Berlin ist möglicherweise notwendig. Ein Vorteil jüngerer Patientinnen ist in der Regel ein sehr gesunder Körper, der das Komplikationsrisiko senken und die Genesungszeit verkürzen und erleichtern kann. Teenager-Patientinnen können auch oft die normalerweise erforderliche Mammographie überspringen. Es sei denn, es liegt eine sehr starke familiäre Vorgeschichte von Brustkrebs vor.

Brustvergrößerung Berlin und Alter

Dr. Sinis bietet sowohl Kochsalz- als auch Silikongel-Brustimplantate an. Bei einer typischen Brustvergrößerung arbeitet die Patientin mit ihrem Chirurgen zusammen. Um die beste Art von Implantat für ihren Körper und die gewünschten Ergebnisse zu wählen. Bei jüngeren Patientinnen wird diese Wahl manchmal bereits durch Vorschriften getroffen. Kochsalzlösungs-Brustimplantate sind für die Verwendung bei Patientinnen über 18 Jahren zugelassen. Während Silikongelimplantate nur für Patientinnen ab 22 Jahren zugelassen sind. Bei jugendlichen Patientinnen ist die Auswahl der Implantate begrenzt. Teenager, die eine Brustvergrößerung bei Erkrankungen wie dem Poland-Syndrom anstreben, haben mehr Möglichkeiten als Teenager, die nur an einer Brustvergrößerung zur Vergrößerung interessiert sind.

Obwohl Jugendliche keine Silikonimplantate haben können, bedeutet dies nicht, dass sie auf Implantate warten sollten, wenn sie bereit sind. Sowohl Kochsalzlösung als auch Silikon können in den Händen eines erfahrenen plastischen Chirurgen wie Dr. Sinis hervorragende Ergebnisse erzielen.

Besondere Überlegungen für jugendliche Patienten

Teenager haben viele körperliche Vorteile bei der Brustvergrößerung, da ihr Körper jung und gesund ist und ihre Haut noch viel von ihrer natürlichen Elastizität bewahrt. Eine straffe, feste Haut kann ein Absacken der Implantate verhindern. Diese Elastizität kann das Einsetzen von Implantaten bei einigen Patienten mit kleinerem Brustkorb erschweren. Wenn Sie nur sehr wenig natürliches Brustgewebe haben, müssen wir möglicherweise einen Expander verwenden, um Haut und Muskel sanft zu dehnen, um ein Implantat aufzunehmen. Dies ist ein einfacher Vorgang, kann jedoch einen zusätzlichen Eingriff und einige zusätzliche Monate für die Implantatoperation erfordern.

Dr. Sinis bittet auch alle ihre Patientinnen, ob jünger oder älter, vor der Operation einen gesunden Lebensstil zu führen, der auch den Verzicht auf das Rauchen einschließt.

Wenn Sie ein Teenager sind und eine Brustvergrößerung in Betracht ziehen, kommen Sie zu Dr. Sinis. Er kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie für die Implantation bereit sind oder ob Sie noch etwas länger warten sollten.

Wenn Sie sich erstmal allgemein über plastische Chirurgie für Jugendliche informieren wollen, dann lesen Sie hier mehr.

schönheitschirurgie kinder

Plastische Chirurgie für Kinder und Jugendliche

Wenn Sie von plastischer Chirurgie hören, woran denken Sie dann? An einen Hollywood-Star, der versucht, die Auswirkungen des Alterns zu verzögern? An Menschen, die die Größe ihrer Bäuche, Brüste oder anderer Körperteile verändern wollen, weil sie es im Fernsehen so einfach sehen?

Das sind gängige Vorstellungen von plastischer Chirurgie, aber was ist mit dem 4-jährigen Jungen, dessen Kinn nach einem Hundebiss wieder aufgebaut wird? Oder die junge Frau, deren Muttermal auf der Stirn mit einem Laser beleuchtet wird?

Was ist plastische Chirurgie?

Nur weil der Name das Wort „plastische“ enthält, bedeutet das nicht, dass Patienten, die sich dieser Operation unterziehen, am Ende ein Gesicht voller falscher Sachen haben. Der Name ist nicht von der synthetischen Substanz, sondern vom griechischen Wort plastikos abgeleitet, was soviel wie „formen“ oder „formen“ bedeutet (und dem Material Plastik auch seinen Namen gibt).

Die plastische Chirurgie ist eine spezielle Art der Chirurgie, die das Aussehen und die Funktionsfähigkeit eines Menschen verändern kann.

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Rekonstruktive Verfahren korrigieren Defekte im Gesicht oder am Körper. Dazu gehören physische Geburtsfehler wie Lippen- und Gaumenspalten und Ohrdeformationen, traumatische Verletzungen wie die von Hundebissen oder Verbrennungen oder die Nachwirkungen von Krankheitsbehandlungen wie die Wiederherstellung der Brust einer Frau nach einer Operation bei Brustkrebs.

Kosmetisch-Plastische Chirurgie

Kosmetische (auch ästhetische) Verfahren verändern einen Teil des Körpers, mit dem die Person nicht zufrieden ist. Zu den üblichen kosmetischen Eingriffen gehören die Vergrößerung der Brüste (Augmentationsmammplastik) oder Verkleinerung (Reduktionsmammplastik), die Neugestaltung der Nase (Rhinoplastik) und die Entfernung von Fettpolstern an bestimmten Körperstellen (Fettabsaugung). Einige kosmetische Eingriffe sind nicht einmal in der Weise chirurgisch, wie die meisten Menschen an eine Operation denken – d.h. Schneiden und Nähen. So werden zum Beispiel spezielle Laser zur Entfernung unerwünschter Haare und das Abschleifen der Haut zur Verbesserung schwerer Narben eingesetzt.

Warum lassen sich Teenager plastisch operieren?

Die meisten Teenager lassen sich natürlich nicht operieren. Aber einige schon. Interessanterweise berichtet die American Society of Plastic Surgeons (ASPS) über einen Unterschied zwischen den Gründen, die Teenager für eine plastische Operation angeben, und den Gründen, die Erwachsene dafür angeben: Teenager betrachten die plastische Chirurgie als eine Möglichkeit, sich anzupassen und für Freunde und Gleichaltrige akzeptabel auszusehen. Erwachsene hingegen sehen die plastische Chirurgie häufig als eine Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben.

Laut ASPS hatten im Jahr 2013 mehr als 200.000 Menschen im Alter von 19 Jahren und jünger entweder größere oder kleinere plastisch-chirurgische Eingriffe.

Manche Menschen wenden sich der plastischen Chirurgie zu, um einen körperlichen Defekt zu korrigieren oder einen Teil des Körpers zu verändern, der ihnen Unbehagen bereitet. Zum Beispiel können sich Männer mit einer Erkrankung namens Gynäkomastie (überschüssiges Brustgewebe), die mit der Zeit oder bei Gewichtsverlust nicht verschwindet, für eine Reduktionsoperation entscheiden. Ein Mädchen oder ein Mann mit einem Muttermal kann sich einer Laserbehandlung zuwenden, um sein Aussehen zu vermindern.

Andere Menschen entscheiden sich für eine kosmetische Veränderung, weil sie mit ihrem Aussehen nicht glücklich sind. Teenager, die sich kosmetischen Eingriffen unterziehen – wie etwa einer Otoplastik (Operation, bei der abstehende Ohren zurückgesteckt werden) oder einer Dermabrasion (ein Verfahren, das helfen kann, schwere Aknenarben zu glätten oder zu tarnen) – fühlen sich nach dem Eingriff manchmal wohler mit ihrem Aussehen.

Zu den häufigsten Eingriffen, für die sich Teenager entscheiden, gehören die Neugestaltung der Nase, Ohroperationen, die Behandlung von Akne und Aknenarben sowie die Brustverkleinerung.

Ist die plastische Chirurgie die richtige Wahl?

Die rekonstruktive Chirurgie hilft bei der Behebung erheblicher Defekte oder Probleme. Aber wie wäre es mit einer kosmetischen Operation, um das Aussehen zu verändern? Ist sie eine gute Idee für Jugendliche? Wie bei allem gibt es richtige und falsche Gründe für eine Operation.

Es ist unwahrscheinlich, dass eine Schönheitsoperation Ihr Leben verändern wird. Die meisten Fachärzte für plastische Chirurgie verbringen viel Zeit mit Gesprächen mit Teenagern, die eine plastische Operation wünschen, um zu entscheiden, ob sie gute Kandidaten für die Operation sind. Die Ärzte wollen wissen, dass die Jugendlichen emotional reif genug sind, um mit der Operation umzugehen, und dass sie sie aus den richtigen Gründen durchführen.

Viele Verfahren der plastischen Chirurgie sind genau das – Chirurgie. Sie sind mit Anästhesie, Wundheilung und anderen ernsthaften Risiken verbunden. Ärzte, die diese Eingriffe durchführen, wollen wissen, dass ihre Patienten in der Lage sind, den Stress der Operation zu verstehen und damit umzugehen.

Einige Ärzte werden bestimmte Eingriffe (wie die Nasenplastik) bei einem Teenager erst dann durchführen, wenn sie sicher sind, dass diese Person alt genug ist und ihr Wachstum abgeschlossen hat. Für die Nasenoperation bedeutet das bei Mädchen etwa 15 oder 16 und bei Männern etwa ein Jahr älter.

Mädchen, die ihre Brüste aus kosmetischen Gründen vergrößern möchten, müssen in der Regel mindestens 18 Jahre alt sein, da Kochsalzlösungsimplantate nur für Frauen ab 18 Jahren zugelassen sind. In einigen Fällen, z.B. wenn ein enormer Größenunterschied zwischen den Brüsten besteht oder eine Brust überhaupt nicht gewachsen ist, kann ein plastischer Chirurg jedoch früher eingreifen.